Sandeep Basra (Senior Associate) - München (Deutschland)

Sandeep Basra

Senior Associate

Rolle

  • Patentanwältin und European Patent Attorney
  • Europäische Marken- und Designanwältin

Abschluss

  • B.Sc. (Hons) Chemistry (Imperial College, London)
  • Ph.D Chemistry (University of Bristol)

Technologie

  • Chemie und Biowissenschaft
    • Biotechnologie und Biowissenschaften
    • Arzneimittel & Gesundheitswesen
    • Spezialchemie
    • Verfahrenstechnik
    • Industriematerialien, Petrochemie, Polymere

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Pandschabi
  • Englisch

Frau Dr. Basra ist seit 2007 im gewerblichen Rechtschutz tätig. Sie schloss sich im September 2015 Haseltine Lake an und ist Patentanwältin und European Patent Attorney in Haseltine Lakes Chemie und Life Sciences Team.

Frau Dr. Basra ist zur Vertretung vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Bundespatentgericht (BPatG), dem Europäischen Patentamt (EPA) sowie dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) zugelassen.

Die technische Expertise von Frau Dr. Basra liegt in der organischen, anorganischen, metallorganischen und medizinischen Chemie. Sie schloss ihr Studium der Chemie am Imperial College, University of London, mit Abschluss Bachelor of Science mit Auszeichnung ab und promovierte an der University of Bristol auf dem Gebiet der metallorganischen Chemie und Katalyse. Frau Dr. Basra war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Berlin wo sie an Arbeiten zur Ringumlagerungsmetathese zur Naturstoffsynthese beteiligt war. Sie hat außerdem Forschungen auf dem Gebiet der medizinischen Chemie, insbesondere zu Design und Synthese kleiner Moleküle, an der University of Pennsylvania betrieben. Ihre Forschungstätigkeit hat zu zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Patenten geführt. Zudem hat Frau Dr. Basra industrielle Erfahrung bei BP Exploration in England und DSM in den Niederlanden.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Mitarbeit bei Europäischen und deutschen Patentanmeldeverfahren, Einspruchsverfahren und Patentstreitverfahren sowie in der Erstellung von Patentverletzungs- und Validitätsgutachten. Ein weiterer Bestandteil Ihrer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit Chemie- und Pharmaunternehmen in Indien.

Frau Dr. Basra ist Mitglied der Patentanwaltskammer, epi (Institute der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter), FICPI (Internationale Vereinigung von Patentanwälten), GRUR (Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.) und VPP (Verband der deutschen Patentingenieure und Patentassessoren).

Kontakt Sandeep Basra (Senior Associate)
Adresse Bürkleinstraße 10,
80538 München,
Deutschland
E: sbasra@haseltinelake.com
T: +49 (0) 89 62 27 17 60
F: +49 (0) 89 48 56 86

Haseltine Lake - rechtlicher Hinweis zur Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies um Ihnen einen besseren Online Service zu bieten. Falls Sie unsere Webseite weiterhin besuchen ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind. Für weitere Informatonen zu der Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie zum Einsatz von Cookies

Diese Meldung nicht mehr anzeigen